Startseite/Stromanbieter

Stromanbieter wechseln


Bevor Sie den Stromanbieter wechseln, machen Sie zuvor einen Strompreisvergleich. So finden Sie gleich eine Vorauswahl der günstigsten Stromtarife und Stromanbieter in Ihrer Stadt.

Stromvergleich - Stromanbieter wechseln

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an.
kWh
NEUKUNDENBONUS

Ihre Vorteile wenn Sie den Stromanbieter wechseln


In Deutschland gelten die Verbraucher als sehr treu. Wenn man einmal einen zuverlässigen Hersteller oder Service-Anbieter gefunden hat, dann wird hierzulande nicht so schnell gewechselt. Das kann sich in Sachen Stromanbieter aber in Form von hohen Rechnungen und verpassten Ersparnissen bei der Energieversorgung rächen. Der einfache Wechsel des Energielieferanten spart Ihnen - je nach persönlichem Stromverbrauch - bis zu mehreren hundert Euro. Pro Jahr! Dabei ist es kinderleicht, den Stromanbieter zu wechseln. Hier finden Sie alle Vorteile auf einen Blick zusammengefasst.

Vorteil 1: Freie Tarifauswahl beim Stromanbieter wechseln

Sollten Sie in Ihre Wohnung eingezogen sein und bislang noch nicht Ihren Stromlieferanten gewechselt haben, dann haben wir jetzt eine recht schlechte Nachricht für Sie: Sie bezahlen mit ziemlicher Sicherheit zu viel Geld für Ihren Strom. Denn die Netzbetreiber müssen den Kunden, die durch einen Einzug in ihr Versorgungsgebiet gelangt sind, keinen optimierten Tarif anbieten. Ein gewöhnlicher Standard-Tarif wird verrechnet. Für eine Übergangszeit hat man so die Garantie, überhaupt zuverlässig Strom zu erhalten, ohne im Vorfeld einen Anbieter auszusuchen. Dieser Standard-Strom ist aber vergleichsweise teuer, denn Ihr tatsächlicher Stromverbrauch wird nicht berücksichtigt. Besser ist es, Sie nutzen den Stromvergleich und wählen genau den Stromtarif, der zu Ihnen passt. Viele Anbieter haben Stromtarife im Angebot, die eine bestimmte Abnahmemenge passend zu Ihrem Verbrauch zu einem attraktiven Preis anbieten. Ein Beispiel: Verbrauchen Sie als Zwei-Personen-Haushalt rund 3400 kW/h pro Jahr, können Sie nach einem Tarif Ausschau halten, der Ihnen 3500 Kilowattstunden zu einem Pauschalpreis anbietet. Dann haben Sie noch etwas Luft nach oben, falls zusätzliche Verbraucher hinzukommen und profitieren trotzdem vom attraktiven Paketpreis.

Vorteil 2: Stromanbieterwechsel beschert Neukundenrabatt

Der Wettbewerb unter den vielen deutschen Stromanbietern sorgt dafür, dass das Wechseln des Stromanbieters regelrecht belohnt wird. Der neue Stromversorger bietet häufig einen satten Neukundenrabatt an. Oft handelt es sich dabei um hundert Euro und mehr. Den Stromanbieter regelmäßig wechseln kann sich also durchaus lohnen, zumal der Wechsel dank Stromvergleich einfach, kostenlos und sicher durchzuführen ist. Da kann es auch mal sein, dass nicht der günstigste Preis pro Kilowattstunde den Zuschlag erhält, sondern der Anbieter mit dem besten Neukundenrabatt. Unser Tipp: In diesem Fall sollten Sie Ihren neuen Stromanbieter pünktlich nach Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Tun Sie das nicht, dann verschenken Sie in den kommenden Jahren bares Geld.

Vorteil 3: Stromanbieter wechseln ist ganz einfach

Sie brauchen sich wirklich um wenig zu kümmern, wenn Sie Ihren Stromanbieter wechseln und sparen wollen. Ist die Kündigungsfrist noch nicht in bedrohliche Nähe gerückt, kann der neue Stromanbieter alle Formalitäten für Sie erledigen. Sie suchen sich nur den neuen Versorger aus und erteilen ihm den Auftrag, alle organisatorischen Dinge rund um den Vertragswechsel für Sie zu erledigen. Die Stromlieferanten in Deutschland arbeiten mittlerweile sehr gut zusammen, was wechselwillige Kunden betrifft. Hier hat die zuständige Regulierungsbehörde die Abläufe entscheidend vereinfacht. Im Normalfall müssen Sie sich also beim Stromanbieterwechsel nicht um die lästige Kündigung kümmern. Das müssen Sie nur, wenn der späteste Zeitpunkt der Kündigung bereits sehr nahe gerückt ist. Um zu verhindern, dass durch Verzögerungen in den Abläufen beim neuen Stromanbieter die Kündigung unmöglich wird, sollten Sie dann selbst kündigen. Wie Sie das am besten machen und worauf es bei den verschiedenen Möglichkeiten der Kündigung ankommt, haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.>> Stromanbieter kündigen

Vorteil 4: Sie bestimmen die Laufzeit beim Wechsel des Stromanbieters

Neben den Preisen und den Neukundenrabatten zeichnen sich die vielen verschiedenen Tarife im Strompreisvergleich durch unterschiedlichste Mindestvertragslaufzeiten aus. Wählen Sie eine lange Laufzeit, dann sind die Strompreise in der Regel etwas niedriger - und gelten dank der Strompreisgarantie über die gesamte vereinbarte Vertragslaufzeit. Sie selbst bestimmen, wie lange Sie sich an den neuen Stromanbieter binden wollen. Entscheiden Sie sich für kurze Einjahresverträge oder alternativ für die Variante, die Sie sicher bereits von Mobilfunkverträgen kennen: 24-Monats-Tarife. Behalten Sie auch immer den Vorteil Nummer 2 im Hinterkopf: Einjahresverträge haben den Vorteil, dass Sie nach Ablauf der Vertragslaufzeit wieder von einem Neukundenrabatt bei einem anderen Anbieter profitieren können.

Vorteil 5: Stromanbieterwechsel macht einfach Spaß

Weil es so einfach, kostenlos und der Strom-Markt ständig in Bewegung ist, wechseln viele Stromkunden häufig ihren Stromvertrag. Denn nach dem Wechsel des Stromanbieters hat man das gute Gefühl nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit wieder etwas mehr Geld zu sparen als beim „alten“ Stromversorger. Probieren Sie es aus und entdecken die neue Lust am Strompreis-Sparen!