Startseite

Stromtarife vergleichen und wechseln


Stromtarife vergleichen

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an.
kWh
NEUKUNDENBONUS

Finden Sie günstige Stromtarife mit dem Strompreisvergleich


Stromtarife vergleichen ist mit dem Strompreisvergleich sehr einfacher. Mit nur 2 Eingaben, der Postleitzahl und dem jährlichen Stromverbrauch, erhalten Sie die verfügbaren Stromtarife für Sie ausgewertet und aufgelistet. Sie haben dann weiterhin die Möglichkeiten die Tarifergebnisse nach Ihren Bedürfnissen weiter anzupassen. So können Sie sich alle Ökostromtarife anzeigen lassen oder alle Stromanbieter mit einer Strompreisbindung über die gewählte Vertragslaufzeit, und und und.

Paketpreise und Smart Power im Stromvergleich

Manche Stromtarife locken auch mit verbrauchsorientierten Preisen. Je nach Tageszeit kann der Strompreis variieren. Sie kennen das Prinzip sicher von den mittlerweile unmodernen Nachtspeicheröfen. Diese laden sich über Nacht zu einem vergünstigten Stromtarif voll und geben tagsüber die Wärme nach und nach ab. Auch smarte Stromzähler können interessant sein - sie übermitteln dem Stromanbieter regelmäßig den aktuellen Verbrauch. Diesen Verbrauch können Sie sogar mit dem Smartphone mit verfolgen. Das kann sogar so weit gehen, dass Sie anhand des Verbrauchsmusters erkennen können, wann die Wohnung bewohnt ist und beispielsweise die Waschmaschine läuft.

Für einen Stromtarif mit Paketpreis können Sie sich entscheiden, wenn Sie Ihren Stromverbrauch exakt kennen und vorher bestimmen können. Kaufen Sie ein festes Kontingent bei Ihrem Stromanbieter, kann das sehr günstig werden. Nachteil und Risiko: Übersteigt Ihr tatsächlicher Verbrauch das gekaufte Volumen, wird es schnell teuer. Denn damit rechnen die Stromanbieter. Bei kleinen Über- oder Unterschreitungen des geplanten Stromverbrauchs ist der Verlust noch zu verschmerzen. Wer sich aber stark verschätzt, zahlt am Ende kräftig drauf. Deswegen sind solche Paketpreise nur etwas für echte Strompreisprofis.

Vertragslaufzeit im Auge behalten mit dem Stromrechner

Wenn Sie sich im Strompreisvergleich umsehen, werden Sie merken, dass die Vertragslaufzeiten für Stromtarife sehr unterschiedlich sein können. Häufig locken Anbieter mit geringen Preisen pro Abrechnungseinheit (meist pro Kilowattstunde), verlangen aber auch eine längere Vertragsbindung vom zukünftigen Stromkunden. Hier gilt es, sorgfältig abzuwägen. Häufig ist die Preisersparnis beträchtlich, wenn man sich an einen Stromanbieter für mehr als ein Jahr bindet. Und viele Wettbewerber locken zusätzlich mit einer Preisgarantie über die volle Vertragslaufzeit. Nicht schlecht in Zeiten ständig steigender Strompreise. Doch was, wenn der Strompreis unerwartet zu fallen beginnt? Dann hängen Sie unter Umständen in einem langfristigen Stromvertrag fest. Ein guter Kompromiss zwischen Flexibilität und Preis sind Zweijahresverträge, wie man Sie von DSL- und Handyverträgen kennt. Kleiner Tipp von den Profis in Sachen Stromtarif: Machen Sie sich zu Anfang der Vertragslaufzeit direkt eine Erinnerung in Ihrem Kalender. So verpassen Sie den Kündigungstermin auf keinen Fall.

Stromtarife verglichen - Jetzt kommt der Wechsel

Sie haben einen Strom-Preisvergleich durchgeführt und einen passenden Stromtarif gefunden? Wenn alle Vorraussetzungen erfüllt sind, können Sie Ihren Stromanbieter online wechseln.

Die entsprechenden Schritte können Sie direkt nach dem Stromvergleich durchführen. Alles was Sie tun müssen ist das Anmeldeformular ausfüllen. Halten Sie dazu Ihre Zählernummer bereit. Der neue Stromanbieter führt in der Regel die Kündigung Ihres alten Vertrages durch.